Lucas Fischer

Ein Künstler mit einer Geschichte die unter die haut geht

Biografie

Lucas Fischer ist ein ehemaliger Schweizer Spitzen-Turner, der 20 Jahre lang mit Passion, Kampfgeist und eisernem Willen in der ganzen Welt turnte. Trotz vieler Verletzungen und der Diagnose Epilepsie, gewann Lucas 2013 die Silbermedaille bei den Europameisterschaften in Moskau. Nach vielen erneuten Verletzungen und auch wegen der Gefahren der Epilepsie gab der Schweizer 2015 seinen Rücktritt aus dem Spitzensport bekannt. Nach dieser für ihn folgenschweren Entscheidung fiel der Schweizer Spitzenturner in ein riesiges Loch!
Geholfen hat ihm am Ende die Liebe zur Musik und jeder Menge Kreativität. Lucas Fischer kämpfte sich Song für Song ins Leben zurück, kreierte ein einzigartiges Showkonzept: Die Lucas Fischer Show. Die Show verbindet Gesang, Akrobatik, Entertainment und Tanz, verkörpert die pure Lebensfreude. Diese Kombination ist so einmalig, dass Lucas selbst Dieter Bohlen aus dem Sattel holte und den Golden Buzzer beim Deutschen Castingformat "Das Supertalent" (RTL) einheimste.
Aktuell arbeitet Lucas Fischer an seinem Debüt-Album, dessen Veröffentlichung für das Frühjahr 2022 geplant ist. Dieses Debüt ist für ihn die Erfüllung eines Traums und soll Note für Note nach ihm klingen, ihn als Person in allen Facetten widerspiegeln. Lucas Sound ist eigenständig und spielt genau wie das akrobatisch-tänzerische Video in einer eigenen Liga. Er untermalt seine persönlichen Songs mit geschmackvollen Pop-Sounds, die mal soulig, mal rockig, mal elektronisch verwoben werden. Zusammen mit seiner intensiven Stimme entsteht ein Klanggebilde, das zusammen mit den emotionalen Texten fesselt und bewegt. «Jeder Song ist wie ein Lebensabschnitt meines Weges. Sie sind ehrlich und authentisch, gehen ohne Filter direkt ins Herz», beschreibt er sein Credo.
 
Die erste Singleauskopplung "Marionette" wurde gerade am 1. Oktober 2021 veröffentlicht. Das Lied handelt von einer großen Unbekannten – in seinem Fall die Epilepsie – die plötzlich ins Leben tritt und alles bestimmt. "Angst, Ungewissheit, Leere und Zweifel machten sich in mir breit und bestimmten meine Gedanken", beschreibt Lucas Fischer den Kern des Liedes. "Aus Kontrolle von Kopf bis in die Fussspitzen, folgte absoluter Kontrollverlust, ich war nicht mehr Herr über meinen Körper. Ich war eine ‘Marionette’ in einem Spiel, dass ich selbst nicht verstand. Sei es eine Beziehung, sei es Corona, sei es Liebeskummer. ‚Marionette‘ ist ein Song für jede/n, der/die sich schonmal wie eine Marionette gefühlt hat, nicht weiterkam im Leben und sich steuern ließ!“
 
«Marionette» ist der perfekte Vorbote auf das kommende Debüt-Album, das ehrlicher und persönlicher kaum sein könnte. Die Amerikaner nennen diese Art Songs «the real thing». Gemeint sind Lieder mit Gefühl und Wahrheit, die Bleiben und den Menschen über Generationen etwas bedeuten. Lucas Fischer hat uns viel zu geben, seine Musik, sein außergewöhnliches Schicksal und all die Hoffnungen und Ziele, die daraus entstanden sind.

"Reporter" - Dokumentation SRF1 - Das Leben danach

Von klein an aktiv unterwegs

Auszeichnungen

Aargauer Sportler des Jahres 2011

Aargauer Sportler des Jahres 2013

Aargauer des Jahres 2013

Internationales Zirkusfestival Monte Carlo - Gewinn des goldenen Clowns